Unsere Erfolge


Etwa 90% der Suchtkranken, die aus der Stadt und der Region Hannover zu uns kommen, ist es während ihrer Zugehörigkeit zu den Gruppen gelungen dauerhaft abstinent zu werden.

Für die Betroffenen bedeutet dies unter anderem, Sicherung des Arbeitsverhältnisses, Stabilisierung der Familien bzw. Partnerschaft und Gesundung an Körper Geist und Seele.

Dieser Erfolg der Selbsthilfe setzt auch enge Kontakte nach Außen voraus.

Ständiger Erfahrungsaustausch mit Ärzten, Therapieeinrichtungen und Krankenhäusern, sowie mit Behörden, Arbeitgebern und Versicherungsträgern ermöglichen eine rasche Betreuung der Hilfesuchenden.

Unsere Erfolge bedingen jedoch die Bereitschaft und den persönlichen Einsatz des Betroffenen selbst.